12.12.2015

Weihnachtsfeierbericht

Weihnachtsfeier 2015 – RG- Schlich/ Wilhelmshof –



Am 12.12.2015 fand die Weihnachtsfeier im Reitstall statt, auf die sich einige Einstaller und Pferdefreunde wieder besonders vorbereitet hatten.

So wie jedes Jahr war ein schönes Abendprogramm entstanden, was die Wartezeit bis zum Buffet sehr kurzweilig machte.


Los ging es gegen 17 Uhr mit dem Eintreffen der Gäste, die sich im Vorraum zur Reithalle und im Stübchen gemütlich zu einem Plausch und ein/ zwei Glühwein zusammenfanden.

Die Halle war zu diesem Zeitpunkt für Vorbereitungen für den ersten Programmpunkt abgesperrt, auch das große Fenster zur Halle war mit einer wahren Zeitungssammlung zugeklebt worden, damit keiner spionierte und die Überraschung für alle somit auch gelingen konnte.


Im ersten Programmpunkt befanden sich lediglich auf der Bande im hinteren Teil der Halle ein paar Teelichter, ansonsten war das Licht komplett ausgeschaltet.

So kamen die Pferde Fritz und Janne sowie Reiterinnen Liesel und Britta die sich mit LED- Lichterketten geschmückt hatten erst richtig zur Geltung. Es folgte ein Pas de Deux auf die Titelmusik von James Bond.


Anschließend zeigten die Kinder ihr Können beim Voltigieren. Die 4 Mädels wurden von Ruth und Karina sowie Martin begleitet und zeigten als kleine Schneemänner ihre tollen Volti- Figuren auf dem Rücken von Cherokee. Höhepunkt war die Schlussfigur bei der sie zu viert auf dem Pferderücken eine Kombination präsentierten.


Nach dem tollen Auftritt der kleinen Schneemänner mischten sich dann aber noch 3 Männer aus dem Publikum ein, die behaupteten sie könnten besser voltigieren. ?

Nach einem mehr oder weniger professionellen Striptease wurden die Jungs mit exquisiten rosa Tütü und rosa Mützchen ausgestattet um auf ihrem Pferd Siemen hochqualitative Figuren zu präsentieren…. Was leider nicht so ganz funktionierte und für viel Spaß bei den Zuschauern und großem Beifall führte.

Auch mit von der Partie waren Docktor Peter und Bauleiter Jörg, die das Programm der Männer abrundeten.


Nachdem die Männer zusammen mit den Kindern eine Ehrenrunde in der Halle gedreht hatten besuchten uns auch noch Maria und Josef, die zusammen mit dem Jesuskind und dem Esel Leo zur Gesellschaft dazu stießen.


Nach der Geschenkeübergabe an die Einstaller und Helfer durch Ruth und Martin wurde das Buffet eröffnet.

Der gesamte Abend war ein voller Erfolg, es hat allen Beteiligten und auch den Zuschauern gut gefallen und seeehr lecker geschmeckt! ?


Vielen Dank an die tolle Organisation und den schönen Abend!!!


Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr und hoffen auf viele Besucher!



Kommt doch auch mal vorbei und werdet Teil der RG- Schlich, es lohnt sich ;-)




« Zurück zur Übersicht